TORTE MIT PHILADELPHIAKÄSEFÜLLUNG

von auf 7. März 2015
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Dies ist ein Rezept für eine typisch amerikanische Torte. Kalorienbombe, aber lecker 😉 !!!

amitorte

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

Kuchen:

2 1/4 Tassen Mehl, gesiebt (EINE TASSE/240 ML.)
1 1/2 Tasseb Zucker
1 Beutel Backplver
1 TL Salz
2 EL Kakaopuver
1 Tasse Sonnenblumenöl
80 g Butter, Raumtemperatur
1 Tasse Milch
2 Eier
2 TL Rote Kebensmittlefarbe
1 TL Zitronensaft
1 TL Vanillezucker

Füllung und Glasur:

450 g Philadelphiakäse
4 Tassen Puderzucker
120 g Butter, Raumtemperatur
1 TL Vanilleextrakt

ZUBEREITUNG:

Kuchen:
1. Backofen auf 180 Grad vorheizen
2. Eine Runde Form (23 cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl austreuen
3. Mehl, Hefe, Salz, Vanillezucker und Kakaopulver in den Mixbecher geben, mischen, aufbewahren
4. Öl, Milch, Butter, Eier, Lebensmittelfarbe und Zitronensaft in den Mixbecher geben, auf Stufe 3 gut mischen (die Mischung sollte homogen sein)
5. Mehlmischung beifügen, auf Stufe 4 so lange mischen bis dein gleichmässiger Teig das Resultat ist, in die Backform geben und für ca. 30-40 Minuten bei 180 ° backen
Füllung und Glasur:

6. Schmetterling einsetzen, Butter, Vanilleextrakt und Käse in den Mixbecher geben und auf Stufe 3 schaumig schlagen, Puderzucker beifügen und so lange mischen bis eine homogene Creme das Resultat ist, dann die Creme in eine Schüssel geben und im Kühlschrank ruhen lassen

7. Den Kuchen auskühlen lassen, ein Scheiben schneiden, mit der Creme füllen und die Schichten zusammenkleben, den Kuchen von aussen mit der Kreme bestreichen, dekorieren (siehe Bild) und servieren

Copyright by: marisa43

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.