THUNFISCHGRATIN

von auf 26. Oktober 2011
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Hier ein einfach und schnell zubereitetes Gericht. Wenn Sie keinen Thunfisch mögen kann man stattdessen Hackfleisch verwenden. Ich mische noch ein wenig Mais zum Thunfisch. Auch kann man anderen Käser verwenden, zBsp. Gouda oder Edamer.

ZUTATEN, o.TM.:

Sauce:

1 kleine Paprika
1 mittelgroße Zwiebel
2 Dosen Thunfisch
3 EL Tomatensauce

Püree:

2 Kartoffeln
ein wenig Milch
2 EL Butter
50-100 g geriebenen Parmesan
Pfeffer
Muskatnuss
Salz

ZUBEREITUNG:

1. Zwiebel und Paprika kleinschneiden
2. In einer Pfanne mit ein wenig Olivenöl ein wenig anbraten, dann den Thunfisch (abgetropft!!!) hinzugeben und Alles auf kleiner Stufe gut rühren, damit sich der Thunfisch gut mit der Zwiebel und er Paprika mischt
3. Tomatensauce hinzugeben und Alles gut mischen
4. Kartoffeln schälen und kochen
5. In den Mixer geben, Milch, Butter und Gewürze hinzugeben und alles püriere (oder mit Kartoffelspampfer)
6. Thunfisch-Mix in eine Backform geben (am bessten eine Glasbackform), dass Puree darüber geben und mit Parmesan bestreuen
7. Bei 180 ° für 10-15 Min. backen, dann heiss servieren

Copyright by: Mercedes Hidalgo

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.