KANINCHEN MIT KNOBLAUCH UND ZWIEBELN

von auf 21. November 2011
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

So einfach und schnell können Sie ein Kaninchen zubereiten. Als Beilage kann man Kartoffelpuree, Reis, Nudeln oder gedünstetes Gemüse verwenden.
Beachten Sie die Kochzeit, sie variert ein wenig, je nach Grösse des Kaninchens.

ZUTATEN, TM 31:

1 Kaninchen
1 Zwiebel
1 Knoblauch
70 ml Olivenöl
1 Lorbeerblatt
3-4 Scheiben Brot
100 ml Wasser
Salz
Pfeffer (gemahlen)
8-10 Körner Pfeffer

ZUBEREITUNG:

1. Kaninchen ausnehmen, Salzen und Pfeffern, die Eingeweide aufbewahren
2. Öl in den Thermomixbehälter geben und auf 100 ° erhitzen, Brotscheiben hinzugeben und rösten,aus dem Öl nehmen, in Würfel schneiden und aufbewahren
3. Eingeweide vom Kaninchen in den Thermomixbehälter geben und für 10 Minuten auf Varoma und Stufe Löffel stellen
4. Knoblauch und Zwiebel hinzfügen, für 20 Minuten auf Varoma und Stufe 1 stellen
5. Für 20 Sekunden auf Stufe 6 pürieren
6. Kaninchen, Lorbeerblatt und die Pfefferkörner hinzufügen und für 15 Minuten auf Varoma und Stufe Löffel links stellen
7. Wasser hinzufügen und für 20 Minuten auf 100° und Stufe Löffel links stellen
8. Alles in eine Schüssel geben, mit den Brotcrutons bestreuen und servieren

Copyright by GEMMAH

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.