FRITTIERTE ZITRONENBLÄTTER (PAPARAJOTES)

von auf 6. August 2016
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

zitronenbällchen

Dieses Dessert wurden von den Mauren in Murcia eingeführt. Grundbesitzer und Bauern genossen dieses Dessert und dazu Kaffee nach jeder Mahlzeit. ( Natürlich isst man die Blätter nicht mit 😉 )

ZUTATEN, TM31:
-Zitronenblätter
-Schale einer Zitrone
-150 g Mehl
-140 ml Milch
-2 Eier
-1 Prise Salz
-1 Beutel Hefe
-Zucker
-Zimt
-Öl

ZUBEREITUNG:
1. Zitronenschale in den Mixbercher geben und auf Stufe 9 mahlen
2. Die übrigen Zutaten (ausser Öl, Zucker und Zimt) beifügen, für 10 Sekunden auf Stufe 6 mischen (das Resultat sollte ein gleichmässiger Teig sein)
3. Öl erhitzen, Zucker und Zimt mischen und in eine Schüssel geben
4. Die Zitronenblätter in der Teigmasse wenden und im heissen Öl frittieren, dann in der Zimt/Zuckermischung wenden und servieren

Copyright by: Carmen Lopez Lopez*
(Murcia)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.