3 SCHOKOLADENTORTE, GLUTENFREI

von auf 15. Mai 2015
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Diese Schokoladentore ist schnell und einfach in der Zubereitung. Ohne backen. Anstatt Quark kann man auch Gelatine verwenden, variert dann aber ein wenig im Geschmack.

3schokotorteohnegluten

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

Boden:
-60 g Butter, Raumtemperatur, in kleine Stücke geschnitten
-1 Packung Kekse (glutenfrei, ohne Füllung)
-Ein Schuss Milch

Füllung:
-3 Beutel glutenfreier Quark
-750 ml Milch
-750 ml Sahne
-150 g Zucker
-150 g weiße Schokolade
-150 g Milchschokolade
-150 g dunkle Schokolade

ZUBEREITUNG:

Boden:
1. Kekse in den Mixbecher geben, auf Turbo stellen und verpulvern
2. Für 30 Sekunden auf Stufe 9 stellen
3. Butter und Milch beifügen, für 5 Minuten auf 70° und Stufe 3 stellen, die Masse in eine Springform geben und mit den Händen platt drücken

Füllung:
4. Die dunkle Schokolade in den Mixbecher geben und mahlen, das Resultat sollte ein feines Schokoladenpulver sein
5. 75 g Zucker, ein drittel der Milch, 250 ml Sahne und ein Beutel Quark beifügen, für 7 Minuten auf 90° und Stufe 5 stellen
6. Die Mischung auf den Keksboden verteilen
7. Die gleiche Prozedur mit der Milchschokolade (mit 50 g Zucker) und mit der weissen Schokolade (25 g Zucker) wiederholen
8. Die Torte über Nacht im Kühlschrank kalt stellen, am nächsten Tag servieren

Copyright by: Eva Crespo Gutiérrez*
(Toledo)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.